Hebammenpraxis

Schwangerschaftsbetreuung:

  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden wie z.B. Übelkeit, Sodbrennen, Rückenbeschwerden, Ödeme, Bluthochdruck
  • Schwangerenvorsorge
  • Beratung bei Fragen rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
  • Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden und im Wochenbett
  • Moxabehandlung und Craniosacral Therapie zur Wendung bei Beckenendlage
  • Taping bei Schwangerschaftsbeschwerden

Geburtsvorbereitungskurse:

  •  beginnen sollten Sie damit ungefähr ab der 30. Schwangerschaftswoche. Die Kurse erstrecken sich über 7 Termine a 2 Stunden und beinhalten Schwangerschaftsgymnastik, Körperwahrnehmungs- u. Entspannungsübungen, Atemübungen, Informationen zum Thema Geburt, Stillen, Familie werden, uvm.
  • Bitte unbedingt rechtzeitig anmelden ( 20. SSW ) da sonst keine zuverlässige Planung möglich ist!

Wochenbettbetreuung:

  • Ab dem Tag der Geburt bis zur 12. Lebenswoche des Babys haben Sie Anspruch auf Hebammenhilfe bei Ihnen zuhause. Anfangs können diese Besuche täglich stattfinden, später dann in größeren Abständen.
  • Darüber hinaus stehen Ihnen noch weitere 8 Beratungen zum Thema Stillen/Beikosteinführung und Ernährung bis zum 9.Lebensmonat oder, wenn Sie stillen, bis zum Ende der Stillzeit zu.

Rückbildungsgymnastik:

  • Dient der Stärkung der Muskeln, die durch Schwangerschaft und Geburt geschwächt sind. Hauptanliegen ist mir hierbei das Training der Beckenbodenmuskulatur und aufbauend darauf auch die Stärkung der Bauchmuskulatur. Die Kurse erstrecken sich über 8 Termine a 75 Minuten

 

Die oben genannten Leistungen werden alle (ausser Akupunktur!) von ihrer gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Bei privaten Versicherungen sollten Sie erfragen, welche Hebammenleistungen in welchem Umfang bezahlt werden!

 

Fitnessgymnastik für Mütter:

  • Ist der Kurs für alle Frauen die noch mehr für eine „starke Mitte“ tun wollen. Hier trainieren wir die  Beckenboden-, Bauch-, Bein- u. Pomuskeln.

 

Babymassage:

  • denn nichts sorgt für ein innigeres Verhältnis als ausgiebiger Körperkontakt. Die richtige Massagetechnik lernen Eltern in diesem Kurs in entspannter Atmosphäre in kleinen Gruppen mit maximal 6 Babys.

Hierfür ist der Familiengutschein des SaarPfalzKreis einlösbar!